Über …

Christian Bernert

Über 80% der Unternehmen mit Projektgeschäft versäumen ihre Strategien erfolgreich umzusetzen! Nicht weil ihre Strategien falsch sind, sondern weil viele Unternehmen diese nicht nachhaltig umsetzen!

LPM® Owner

Christian Bernert ist eine inspirierende Autorität, Manager, Trainer und Berater. Er hat mehr als vierzig Jahre Berufserfahrung, zuletzt multikulturell als Programm Manager in verschiedenen Branchen und Technologien. Sowohl als Leiter einer Projektmanagement Akademie, von Projekmanagement Programmen zum etablieren von PMO’s und der Messung projektführender Organisationseinheiten per Maturity Reifegrad, hat er stets seine Managementerfahrung gepaart mit Expertenwissen zielführend eingebracht und umgesetzt.

Christian hat seine Leidenschaft für das Projekt- und Programmmanagement immer als „professionelle Berufung“ gelebt und mit Nachdruck den Nutzen und deren Bedeutung für die Unternehmensführung vermittelt. Durch seine praktische Anwendungs- und Umsetzungserfahrung hat er Methoden entwickelt um Krisen in Projekten frühzeitig durch den Einsatz von Frühwarnindikatoren zu erkennen. Hierdurch hat er Unternehmen Chancen eröffnet, durch gezielte Maßnahmen und intensives Coaching, auch einmal in die Krise geratene Projekte wieder auf auf den richtigen Weg zu führen.

„ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) das Kraftwerk für Projekte und Programme“

Er hat Projekte und Programme für große weltweit agierende Unternehmen geleitet und hat erfolgreich globale Geschäftsänderungsprozesse und -programme weltweit eingeführt. Er hat organisatorische und individuelle Projekt- und Programm-Management-Fähigkeiten entwickelt um auch multikulturelle Teams zu gemeinsamen Zielen zu führen.

Von 2012 bis 2015 führte Christian ein globales Programm für den Bereich Infrastructure & Cities, Digital Grid von Siemens als „PM@Siemens“ bekannt. Mit diesem Programm legt Siemens Unternehmensregeln für sein globales Projektgeschäft in hundertneunzig Ländern fest, in denen Projekte abgewickelt werden.

Durch Christians Führung im Bereich Siemens Infrastructure & Cities, Digital Grid wurde die praktische Anwendung als „Bench-Mark“ Best Practice für das Projektgeschäft in Siemens anerkannt.

In den Jahren 2013 gründete Christian die Firma Sogln Ltd. und im Jahre 2016 wurde Christian Mitglied der Akademie für Potentialentfaltung.

Im Jahr 2000 wurde Christian als „Project Manager“ des Jahres vom Weltwirtschaftsverband „Who is Who“ ausgezeichnet.

Mitgliedschaften in der GPM und in der tekom runden sein breites Wirken ab.

Christian hat schon früh in seiner Karriere erkannt, dass Projekte und Programme zur Transformation des Wandels unerlässlich sind. Diese stets weiterentwickelten Methoden ermöglichen es ihm, immer positive und dauerhafte Ergebnisse durch einen Strategiewechsel in den Unternehmen zu etablieren.

Er erkannte, dass nur in Unternehmen die diese notwendige Verbindung verstehen, die organisatorischen Fähigkeiten einem stetigen Reifeprozess zu unterziehen, sich die entfesselnde und motivierende Kraft entwickeln lässt, hervorragende Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Christian war als Leiter von Projekten und Programmen in komplexen Umgebungen im Laufe seiner Karriere sowohl in der Industrie als auch dem öffentlichen Sektor tätig. Er war als Senior Coach in aber hunderten von Projektseminaren in ganz Europa sowie in China, Singapur, Indonesien, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabien Emiraten, der Türkei, Marokko, Brasilien, Mexiko und den Vereinigten Staaten tätig. Auf mehr als fünfzig Messen war er Hauptredner und für zahlreiche Projekt-Workshops wurde er von verschiedenen Organisationen als Moderator und Coach eingeladen. Basierend auf seiner langjährigen Erfahrungen entwickelte er mit seiner Firma Sogln Ltd. das webbasiertes Tool „Lean Project Management“, die es Projektteams ermöglicht global vernetzt „just in time“ zusammen zu arbeiten. Sein neu entwickeltes, auf der SCRUM Methode basierendes Tool „Agility“ verkürzt die Projektlaufzeiten im Zusammenspiel mit dem „Lean Project Management“ auf pragmatische Weise.